About

Foto: Andrea Steglich

Über mich

2006 Abschluss zur Mediengestalterin. Danach Junior Art Directorin in diversen Grafikateliers und Agenturen
2010 Studienvorbereitung, Bildende Kunst an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Bonn
2011 Studium, Bereich Foto- und Videokunst an der Kunsthochschule für Medien Köln
2014 Artes Plasticas, Universidad Nacional de Colombia, Auslandssemester
2016 Diplom, Mediale Künste an der Kunsthochschule für Medien bei Beate Gütschow und Hörner/Antlfinger
Seit 2017 Atelierstipendium des Bonner Kunstvereins und der Stadt Bonn
Seit 2019 Mitglied im BBK Bonn, Rhein-Sieg e.V.

Ausstellungen (Auswahl)

2019 Begehungen (Kunstfestival) // Alte Brauerei // Chemnitz
2019 Meet the present (Ausstellung) // Dokk 1 // Aarhus, Dänemark
2019 Searching for Zerzura (Ausstellung) // SOMA Gallery // Kairo, Ägypten

2018 Kunstlabor lab30 (Kunstfestival) // Kulturhaus abraxas // Augsburg
2018 Surviving the Fitness (Ausstellung) // Kunstverein Wolfenbüttel // Wolfenbüttel
2018 Grenzen (Kunstfestival) // Altonale 20, Kunst im Schaufenster // Hamburg
2018 Willkommen Zuhause (Ausstellung) // Alte VHS // Bonn
2018 V (Ausstellung) // Frauenmuseum // Bonn
2018 Resterampe (Ausstellung) // S.Y.L.A.NTENHEIM // Bonn
2018 Pop-Up Kino am Brüsseler Platz (Screening) // Projekt „922m2“ // Köln
2018 Offline (Ausstellung) // Hebebühne // Wuppertal

2017 CheapArt Sensation (Kunstmesse) // Kult 41 // Bonn
2017 Artists‘ Books for Everything (Ausstellung) // Weserburg – Museum für moderne Kunst // Bremen
2017 VIDEONALE.Parcours (Ausstellung) // Kreuzung an St. Helena // Bonn
2017 urban stage (Ausstellung)// Erholungshaus // Leverkusen
2017 Wir wollen nicht übertreiben (Ausstellung) // PiK – Kunstwerk // Köln

2016 RIO MIO (Einzelausstellung) // Moltkerei Werkstatt // Köln
2016 Offene Ateliers – Altstadt (Ausstellung)// Atelierhaus Kunstverein // Bonn
2016 686Kunstfestival // 686Gallery // Köln

2015 Carte Blanche (Ausstellung)// Vertretung des Landes NRW bei der Europäischen Union // Brüssel, Belgien
2015 Kunstlabor lab30 (Kunstfestival) // Kulturhaus abraxas // Augsburg
2015 Seekult (Screening) // Kulturhaus caserne // Friedrichshafen
2015 ¿cómo? – colombia moviendo (Ausstellung) // Galería Los Funambulos // Bogotá, Kolumbien
2015 VIDEOGRAMA (Screening) // lugar a dudas // Cali, Kolumbien
2015 Pes (Performance) // Desierto Tatacoa // Huila, Kolumbie

2014 Historia Naturalis (Einzelausstellung) // CASE // Köln

2013 RAVM IV (Ausstellung) // BonnerSchule // Bonn
2013 A (Ausstellung) // Jack In The Box // Köln

Auszeichnungen, Stipendien, Residenzen

2019 Statens Kunstfond, Residenz // Dokk 1 // Aarhus, Dänemark
2019 Künstler-Residenz // Fayoum Art Center // Fayoum, Ägypten
2016 Atelierstipendium // Bonner Kunstvereins und der Stadt Bonn
2014 DAAD Auslandssemester // Universidad Nacional de Colombia // Bogotá, Kolumbien
2014 Art Cologne Gaffel-Kölsch-Preis, 2. Platz // Köln
2010 2880 – Grand Prix du Film // Leverkusen
2008 Leverkusener Videofestival // Leverkusen

Veröffentlichungen

2019 „Le Flash“ Magazin // Interview zu den Offenen Ateliers
2018 LAB.30 Ausstellungskatalog // Projekt Catch-Shoot-Release
2018 Surviving the Fitness Ausstellungskatalog // Kunstverein Wolfenbüttel
2018 Altona Stadtmagazin // Nominierungen zum Altonale Kunstpreis
2017 Videonale.16 Ausstellungskatalog // Projekt RIO MIO
2017 urban stage Ausstellungskatalog // Projekt First Glance
2015 yo soy el bienvenido // Risografie-Druck, Fotografien
2015 Spektrum der Angst // Risografie-Druck, Collage
2015 LAB.30 Ausstellungskatalog // Projekt 70.7 BLAU
2015 CARTE BLANCE // Projekt 70.7 BLAU
2012 off topic #4: zulassen // Titelfoto