70.7 BLAU
 
Der Blick in das „Bullauge“ einer Waschmaschine präsentiert Kleidung in diversen Schattierungen – in Bewegung gebracht
sind sie kaum voneinander zu unterscheiden.
Ein metallener, rotierender Zylinder zieht uns in seinen Bann – hypnotisiert – nimmt uns mit auf eine Reise … in die unendliche Weite von BLAU?
Wie ein Kippbild wechselt das Figürliche in das Abstrakte; vermischen sich Textilien und Wasser in ein Kaleidoskop aus Licht und Schatten.
Verlieren wir die Kontrolle in der fortwährenden Strömung einer Maschine?
Begleitet von einem paranoiden Lärmteppich wandert der Blick in die Ferne; Trost und Geborgenheit finden wir in der scheinbaren
Unendlichkeit unseres BLAUen Planeten.
 
Ausschnitt Online anschauen: